Angebot merken

Spindlermühle – die Perle des Riesengebirges

Natur und Erholung

Aufgrund seiner einmaligen Naturschönheiten ist das Riesengebirge, das sich sowohl die Tschechei als auch Polen „teilen“ eine der bekanntesten und meistbesuchten Urlaubsregionen. Schon Goethe wanderte hier, um auf der berühmten Schneekoppe den Sonnenaufgang zu genießen. Sie wohnen während dieser Reise in Spindlermühle (tschech.: Špindleruv Mlýn), im 16. Jh. bekannt wegen des Silber- und Kupferabbaus. Heutzutage zählt der heilklimatische Kurort im Nationalpark Riesengebirge, am Zusammenfluss von Elbe und Dolsky potok, zu den beliebtesten Ferien- und Erholungsorten in der Tschechischen Republik, und das sowohl im Sommer wie im Winter Die Umgebung bietet eine Fülle an sehenswerten Ausflugszielen, die Sie während Ihres Aufenthaltes entdecken können.

Spindlermühle – die Perle des Riesengebirges

Natur und Erholung

Reiseart
Kurzreisen
Zielgebiet
Tschechien
Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise nach Spindlermühle über Dresden – Zittau – Reichenberg nach Spindlermühle. Hier sind für die kommenden vier Nächte Ihre Hotelzimmer reserviert.

2. Tag: Nach dem Frühstück macht die Reiseleitung Sie mit der Region vertraut. Nach einem geführten Spaziergang durch den Ort Spindlermühle geht es mit dem Bus auf eine Rundfahrt, die Sie zunächst zum „Tor zum Riesengebirge“, nach Hohenelbe (Vrchlabí) führt. Von hier geht es weiter durch die bergige Landschaft nach Schwarzental (Cerný Dul). Über den Kurort Johannisbad (Janské Lázne) gelangen Sie bis an den Fuß der Schneekoppe, bevor Sie die Rückfahrt nach Spindlermühle antreten.

3. Tag: Der heutige Ausflug zeigt Ihnen die polnische Seite des Riesengebirges: Unweit von Harrachsdorf (Harrachov) überqueren Sie die Grenze und gelangen nach Hirschberg (Jelenia Góra). Weiter geht es nach Krummhübel (Karpacz). Am Rande des Ortes befindet sich die bekannte Holzkirche Wang, eine mittelalterliche norwegische Stabholzkirche aus Kiefernholz, die Mitte des 19. Jh. vom preußischen König Friedrich Wilhelm IV erworben und in Krummhübel wieder aufgebaut wurde.

4. Tag: Über Hohenelbe gelangen Sie in den Ort Trautenau (Trutnov) mit dem Rübezahlbrunnen. Dann steht die einzigartige Felsenstadt Adersbach (Adršpach) auf Ihrem Besuchsprogramm, wunderschön gelegen im Naturschutzgebiet in der Region Braunau (Broumov). Vor der Rückfahrt nach Spindlermühle bietet sich hier die Gelegenheit zum Besuch des Benediktinerklosters.

5. Tag: Heimreise nach dem Frühstück.

Termine | Preise | Onlinebuchung

Spindlermühle – die Perle des Riesengebirges
4-Sterne Clarion Hotel Spindlermühle

5 Tage
ab 399,00 €

Buchungspaket
05.09. - 09.09.2018 (Spindlermühle – die Perle des Riesengebirges )
5 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Erwachsene
399,00 €
05.09. - 09.09.2018 (Spindlermühle – die Perle des Riesengebirges )
5 Tage
Einzelzimmer
Belegung: 1 Erwachsener
487,00 €
5Tage
399,00 € Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Unsere Leistungen:

  • Busfahrt
  • 4x Übernachtung / Halbpension
  • 1 Musikabend nach dem Abendessen inkl. 3 Getränken (Wein, Bier, Softgetränk)
  • freier Eintritt für Schwimmbad und Whirlpool
  • 3 Ganztagesausflüge mit Reiseleitung
  • Eintritt Felsenstadt Adersbach

© Hänschen's Reisedienst - Detmolder Studienreisen Hans Küster

Kontaktadressen

Blätterkatalog

 

seit-ueber-60-jahre