Über Schweden zum Nordkap – mit Postschifffahrt auf die Lofoten

Skandinavische Paradiese…

Auch dieses Jahr haben wir Ihnen mit dieser Reise eine wunderbare Möglichkeit zusammengestellt, um sowohl das Nordkap als auch die Inselwelt der Lofoten und die weiteren landschaftlichen Schönheiten und Städte Skan- dinaviens entlang der Strecke auf dem Hinweg über Schweden und Finnland und zurück entlang der norwe- gischen Fjorde kennen zu lernen. Sie besichtigen die schwedische Hauptstadt Stockholm, die finnische Haupt-stadt Helsinki und Oslo, die Hauptstadt Norwegens. Die Fahrt mit dem Postschiff der Hurtigruten und der Aufenthaltstag auf den Lofoten bieten zusätzliche und unvergessliche Erlebnisse.

1. Tag: Travemünde – Trelleborg Anreise nach Travemünde mit Aufenthalt in der schönen Hansestadt Lübeck. Einschiffung auf dem Fähr- schiff der TT-Line. Kabinenbezug und Abendessen an Bord. Um 22:00 Uhr legt Ihr schwimmendes Hotel ab.

2. Tag: Trelleborg – Turku – Stockholm Skandinavisches Frühstücksbuffet an Bord. Gegen 07:30 Uhr erreichen Sie Trelleborg. Nach der Ausschiffung geht die Fahrt in Richtung Jönköping, am großen Vätternsee gelegen, weiter in die schwedische Hauptstadt Stockholm. Am Nachmittag erleben Sie die „schwimmende Stadt“ bei einer Stadtrundfahrt mit deuschsprachiger Führung. Bewundern Sie die ein- drucksvollen Sehenswürdigkeiten wie die mittelalterliche Altstadt, das Rathaus und das königliche Schloss. Danach Einschiffung auf einem Fähr- schiff der Tallink Silja Line nach Turku. Genießen Sie das skandinavische Abendbuffet an Bord. Übernachtung in 2-Bett-Außenkabinen.

3. Tag: Turku – Helsinki – Jyväskylä Frühstücksbuffet an Bord. Sie errei- chen den Zielhafen in Turku gegen 07.00 Uhr. Ausschiffung und Weiterfahrt nach Helsinki. Hier werden Sie zur Stadtrundfahrt mit deutsch- sprachiger Führung erwartet. Helsinki besitzt eine wunderschöne Lage am Meer und ist durch eine au- ßergewöhnliche Architektur geprägt. Wichtigste Sehenswürdigkeiten sind die Markthalle, der Senatsplatz, das Sibelius-Monument, die Felsenkirche, das Parlamentsgebäude u.v.a. Den Nachmittag können Sie individuell gestalten. Die Stadt bietet für jeden Geschmack etwas: architektonische Meisterwerke aus verschiedenen Epochen, Parks, Museen, Galerien, kleine Läden und große Einkaufszentren. Weiterfahrt nach Jyväskylä zur Übernachtung und Abendessen im Sokos Hotel Alexandra.

4. Tag: Jyväskylä – Oulu Frühstück. Fahr durchs Land der tausend Seen über Viitasaari und Pulkkila nach Oulu. Abendessen. Übernachtung im Original Sokus Hotel Arina.

5. Tag: Oulu – Rovaniemi – Saariselkä Heute fahren Sie an mehreren Seen und am Fluss Kemijoki entlang nach Rovaniemi, Hauptstadt des finnischen Lapplands. Am Polarkreis, 8 km nördlich von Rovaniemi, finden Sie die Werk- statt des Weihnachtsmannes – mit Postamt und zahlreichen Läden. Weiterfahrt durch das finnische Lappland nach Saariselkä. Abendessen und Übernachtung im Lapland Hotel Riekonlinna.

6 Tag: Saariselkä – Karasjok – Honningsvåg – Nordkap Die letzte Etappe zum nördlichsten Punkt Europas beginnt mit einer Fahrt entlang des Sees Inari. Dieser heilige See der Samen hat mehr als 3.000 Inseln. Sie überqueren die norwegische Grenze in Karigasniemi und fahren weiter auf der bekannten Rentierstraße nach Karasjok, dem kulturellen Zentrum der norwegischen Samen. Von dort geht es am Porsangerfjord entlang nach Kåfjord. Tunnelfahrt zur Nordkapinsel Magerøy, dann Zimmerbezug und Abendessen im Hotel. Abends unternehmen Sie einen Ausflug zum Nordkap, wo Sie eine unvergessliche Aussicht über das nördliche Eismeer haben. Das Nordkap ist seit Jahrhunderten ein begehrtes Ziel aller Reisenden. Zur Erinnerung erhalten Sie ein Nordkapdiplom.

7. Tag: Honningsvåg – Alta Nach dem Frühstück geht die Route über die waldlose Halbinsel Sennalandet nach Alta. Abendessen und Übenachtung im Scandic Hotel Alta.

8. Tag: Alta – Tromsø Die Tagesetappe führt weiter auf der wunderschönen wildzerklüfteten Küs- tenstraße nach Sørkjosen und weiter nach Olderdalen. Sie überqueren den Lyngenfjord und den Ullsfjord mit zwei kleineren Fährüberfahrten nach Breivikeidet, bevor Sie am Abend Tromsø errei- chen – die größte norwegische Stadt nördlich des Polarkreises. Berühmt sind hier die Eismeerkathe-drale und die nördlichste Brauerei der Welt „Mack“. Übernachtung im Scandic Ishavshotel.

9. Tag: Tromsø – Stokmarknes – Svolvær (Postschiff) Rückfahrt am Balsfjord entlang und weiter durch die wunderschöne Gebirgslandschaft über Bjerkvik ins grü- ne Inselreich Vesterålen. Um 15.15 Uhr geht es mit einem Post- schiff der Hurtigruten von Stokmark- nes nach Svolvær. Die Inselgruppe der Lofoten ist ganz besondere sehenswert. Die Berge steigen direkt vom Meer auf und zwischen den Felsen liegen malerische Fischerdörfer. Am Hurtigrutenkai der schönen Ha- fenstadt Svolvær nimmt der Fahrer mit dem Bus die Gruppe in Empfang. Über- nachtung im Scandic Hotel Svolvær.

10. Tag: Svolvær / Lofoten Genießen Sie einen Ruhetag auf den Lofot0en.

11. Tag: Svolvær – Lødingen – Fauske – Mo i Rana Heute verlassen Sie die Inselkette Lofoten. Von Lødingen aus fahren Sie mit der Fähre nach Bognes. Anschließend geht es durch die unglaublich zerklüftete Fjord- und Berglandschaft nach Fauske. Mitten auf dem großartigen Gebirge Saltfjellet überqueren Sie wieder den Polarkreis und fahren dann weiter nach Mo i Rana. Hier übernachten Sie im Scandic Meyergården Hotel in der Stadtmitte.

12. Tag: Mo i Rana – Mosjøen – Trondheim Frühstück im Hotel. Danach Fahrt über Mosjøen und durch das Namdal nach Grong. Hier befindet sich u.a. ein Lachs-aquarium am Fluss Namsen, der als ein berühmter Lachsfluss bekannt ist. Weiterfahrt durch die Provinz von Trøndelag nach Trondheim und zur Übernachtung im Radisson Blu Hotel.

13. Tag: Trondheim – Lillehammer – Oslo Die heutige Strecke führt über Oppdal und das prachtvolle Gebirge Dovre nach Dombås. Weiterfahrt durch das eindrucksvolle Gudbrandsdal, das von seiner gut erhaltenen Bauernkultur gekennzeichnet ist. Über Ringebu erreichen Sie die Olympiastadt Lillehammer und am schönen Mjøsa-See entlang geht es nach Oslo. Sie übernachten im Scandic Hotel Sjølyst.

14. Tag: Oslo – Kiel Bei einer Stadtrundfahrt mit deutsch- sprachiger Reiseleitung durch die nor- wegische Hauptstadt Oslo, sehen Sie u.a. die Vigeland-Anlage mit 200 Skulpturen, das königliche Schloss, das Parlamentsgebäude und das Rat- haus. Gegen Mittag gehen Sie an Bord eines Fährschiffes der Color-Line. Um 14.00 Uhr legt das schöne Fährschiff mit Kreuzfahrtcharakter in Richtung Kiel ab. Schlemmen Sie am skandinavischen Abendbuffet und verbringen anschließend noch einen unterhaltsamen Abend an Bord.

15. Tag: Kiel – Heimreise Frühstücksbuffet an Bord. Gegen 10.00 Uhr erreichen Sie den Zielhafen in Kiel. Nach der Ausschiffung Antritt der Heimreise mit dem Bus.

zur Buchungsanfrage

Gute Mittelklasse

Unterkunft Preis p.P.
Gute Mittelklasse
Doppelzimmer
€ 2.359,00 Buchen
Gute Mittelklasse
Einzelzimmer
€ 3.219,00 Buchen
15
Tage
Doppelzimmer p.P. ab
2.359,-
jetzt Buchen

Unsere Leistungen:

  • Busfahrt
  • 3 Fährüberfahrten inkl. Übernachtung in 2-Bett- Außenkabinen mit Dusche/WC, auf den Strecken: Travemünde – Trelleborg mit der TT-Line, Stockholm – Turku mit der <tab/>Tallink Silja Line und Oslo – Kiel mit der Color Line
  • 3x Frühstücksbuffet und skandinavisches Abendbuffet an Bord
  • 11 Hotelübern. / Halbpension
  • Kreuzfahrt m. Postschiff d. Hurtigruten Stokmarknes – Svolvaer
  • Eintritt Nordkapphalle
  • Nordkap-Diplom
  • Alle innernorwegischen Fähren laut Programm
  • Stadtführungen in Stockholm, Helsinki und Oslo
  • Info-Mappe mit Reiseführer

Niemeierstr. 22
32758 Detmold

Tel. 05231/96440
Fax 05231/964444

info@haenschen.de