Angebot merken

Herrschaftliche Häuser, Schlösser und Gärten in Yorkshire

Garten- und Parkanlagen in Nordengland

Bisher dachten Sie, die großartigen eng- lischen Gärten gibt es überwiegend im Süden der britischen Insel?! Weit gefehlt – einige der schönsten Gärten befinden sich in Nordengland unweit von York. Zu vielen Gärten gehören zudem stattliche Häuser wie z.B. Howard Castle. Hier werden Sie nicht nur vom Besuch der Außenanlagen fasziniert sein, auch die Innenausstattung dieser herrschaftlichen Anwesen wird Sie beeindrucken. Nach all den Blumen und Parkanlagen laden außerdem ein paar der besten Tea-Rooms und Country Pubs zum Ausruhen ein. Neben Ausflügen in die (von Menschenhand gestaltete) Natur ist der Besuch in einer der beliebtesten Städte Englands, York, Bestandteil dieser Reise. Erleben Sie einen Ort voller Geschichte und Charakter: mit dem spektakulären Münster, immerhin die größte gotische Kathedrale Englands, beinahe perfekt erhaltenen mittel- alterliche Stadtmauern, und einer Vielzahl gewundener Pflastersteinstraßen mit Fachwerkgebäuden, urigen Pubs und interessanten Geschäften. Vor allem dem Reiz der Shambles, einer hübschen Straße mit traditionellen Läden, Antiquitätengeschäften, Fudge-Herstellern und mehr kann man sich nur schwer entziehen. Freuen Sie sich auf eine Gartenreise, die sich von den sonst üblichen Reisen dieses Genres nach Südengland in mancherlei Hinsicht unterscheidet.

Herrschaftliche Häuser, Schlösser und Gärten in Yorkshire

Garten- und Parkanlagen in Nordengland

Reiseart
Studien- und Rundreisen
Reisehighlights
Zielgebiet
Großbritannien
Reiseverlauf:

1. Tag: Von Lippe aus starten Sie zu moderaten Abfahrtszeiten in Richtung niederländische Grenze. Im Verlauf des Nachmittags erreichen Sie den Europoort in Rotterdam. Hier wartet bereits das Fährschiff der P&O Northsea Ferries. Machen Sie sich nachdem Sie Ihre Kabine bezogen haben, mit den Annehmlichkeiten des Schiffes vertraut und freuen Sie sich auf das reichhaltige Buffet, an dem Sie nach Herzenslust schlemmen können.

2. Tag: Nach der Ankunft in Hull steht Burton Agnes Hall & Gardens in East Yorkshire als erster Besichtigungspunkt auf Ihrem Reiseplan. Der Journalist und Kolumnist Simon Jenkins, stellt Burton Agnes Hall, ein Herrenhaus im elisabethanischen Stil, in seiner Publikation „England´s 1000 Best Houses“ in eine Reihe mit Windsor Castle, Buckingham Palace und Chatsworth House. Erfreuen Sie sich an etwa 3000 verschiedenen Pflanzenarten, die in den Gärten zu entdecken sind sowie am „Küchengarten“, den Staudenbee-ten, dem „Dschungel“ und dem Waldspaziergang Nur einige Kilometer östlich von York befindet sich ein weiteres Juwel der Gartenkunst: Breezy Knees Garden – „der Blumengarten von Yorkshire“ – von dem Besucher ausnahmslos schwärmen. Von Mai bis September erwartet Sie eine Sinfonie an Farben und Formen. Zum Abend beziehen Sie Ihr Hotel in Harrogate. Hier sind für drei Nächte Ihre Zimmer reserviert.

3. Tag: Fountains Abbey ist die Ruine eines Zisterzienserklosters in North Yorkshire die zusammen mit den Parkanlagen des georgianischen Royal Studley Water Garden eine Einheit bildet. Gemeinsam gehören sie seit 1986 zum UNESCO Weltkulturerbe. Im Anschluss an den Besuch hier steht Harlow Carr auf dem Programm. Hierbei handelt es sich um den jüngsten und nördlichsten Garten der Royal Horticultural Society. In Harlow Carr wagen sich die Gärtner an die Grenzen von Design und Gestaltung. Dabei schaf-fen sie nicht nur wunderschöne sondern auch provokante Arrangements. Zum Abschluss empfiehlt sich noch eine Tee- oder Kaffeepause in der berühmten Teestube „Betty‘s Café“.

4. Tag: Neun separate Gartenzimmer beherbergt Scampston Walled Garden, erschaffen von dem berühmten Landschaftskünstler Piet Oudolf. Die TIMES beschrieb diese Anlage als Juwel, an anderer Stelle wird darauf verwiesen, dass ein Besuch hier auf keiner Yorkshire-Reise fehlen darf. Auf das Interieur des Herrensitzes als auch auf die Garten-und Parkanlage von Castle Howard trifft die Beschreibung imponierend und atemberaubend am besten zu. Seit über 300 Jahren dient die prächtige Residenz aus dem 18. Jh. der Familie Howard als Wohnsitz, ein- gebettet in eine wunderschöne 400 ha große Parklandschaft mit Tempeln, Statuen, Seen und Springbrunnen. Rosengarten, formale Parterres und ein in Ornamenten angelegter Gemüsegarten sind ebenfalls Bestandteil des grandiosen Anwesens.

5. Tag: Ihr letzter Tag in Nordengland beginnt mit der Besichtigung von Newby Hall & Garden. Zauberhafte Gärten und diverse Sichtachsen ergänzen das klassizistische Ambiente des Wohnhauses, das von dem schottischen (Innen-) Architekten und Möbeldesigner Robert Adam gestaltet wurde. Bevor Sie abends in Hull wieder an Bord Ihres Fährschiffes gehen, gehört der Rest des Tages noch der Stadt York. Nach der Stadtführung durch diese dynamische und geschichtsträchtige Stadt bleibt noch Zeit für eigene Aktivitäten.

6. Tag: Nach Ankunft des Fährschiffes in Rotterdam geht es zurück in die Heimatorte.

Karte

Termine | Preise | Onlinebuchung

Yorkshire - Schlösser und Gärten
The Majestic Hotel & Spa

6 Tage
ab 998,00 €

Buchungspaket
14.06. - 19.06.2020 (Yorkshire - Schlösser und Gärten)
6 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Erwachsene
998,00 €
14.06. - 19.06.2020 (Yorkshire - Schlösser und Gärten)
6 Tage
Einzelzimmer
Belegung: 1 Erwachsener
1183,00 €
6Tage
998,00 € Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Unsere Leistungen:

  • Busfahrt
  • 2 Übern. in Doppelkabinen innen an Bord der P&O Northsea Ferries inkl. Halbpension
  • 3 Hotelübernachtungen inkl. Halbpension
  • Eintrittsgeld für die beschriebenen Gärten
  • Reiseleitung: Birgitt Vothknecht
  • Info-Mappe mit Reiseführer

© Hänschen's Reisedienst - Detmolder Studienreisen Hans Küster

Kontaktadressen

Blätterkatalog

 

seit-ueber-60-jahre