Angebot merken

Sehenswürdigkeiten in Naumburg – Merseburg – Halle

Zauberhaftes Mitteldeutschland

In Mitteldeutschland liegt das Zentrum des mittelalterlichen Deutschlands. Die spannende Geschichte des Mittelalters begegnet Ihnen hier auf Schritt und Tritt: Die beeindruckenden romanischen und gotischen Architektur-Leistungen oder die Figuren von Reglindis und Uta im Naumburger Dom. Auch die zauberhaften Innenstädte von Naumburg und Merseburg werden Sie begeistern. Haben Sie schon einmal etwas von den „Merseburger Zaubersprüchen“ gehört?!

Sehenswürdigkeiten in Naumburg – Merseburg – Halle

Zauberhaftes Mitteldeutschland

Reiseart
Musik- und Kulturreisen
Zielgebiet
Deutschland
Reiseverlauf:

1. Tag: Auf dem Weg nach Merseburg machen Sie zuerst einen Besuch im fast tausendjährigen Naumburg. Die Besichtigung des Doms von Naumburg – seit 2018 UNESCO-Weltkulturerbe – wird Sie begeistern. Nach einer Dom- und Stadtführung fahren Sie weiter nach Freyburg zur Weinprobe von Saale-Unstrut-Weinen, die Sie inklusiv einem Imbiss gereicht bekommen. Anschließend Weiterfahrt zu Ihrem Hotel in Merseburg.

2. Tag: Heute Morgen fahren Sie in das nahe gelegenen Bad Lauchstädt. Die historischen Kuranlagen und das Goethe-Theater sind absolut sehenswerte Kleinode. Goethe leitete seit 1791 das dortige Theater und war auch mit verantwortlich für den neuen, noch heute genutzten Theaterbau. Mit der Eröffnung des neuen Schauspielhauses am 26. Juni 1802 gilt der historische Badeort als ein Zentrum der dramatischen Kunst des bürgerlichen Zeitalters. Nach der Besichtigung geht es zurück nach Merseburg, einer der ältesten Städte im mitteldeutschen Raum, die seit dem 10. Jahrhundert Königspfalz der Ottonischen Dynastie war. Dort warten eine Stadt- und Domführung auf Sie. Sie haben auch Gelegenheit ein öffentliches Orgelspiel auf einer der größten romantischen Orgeln in Deutschlands, einer Ladegast-Orgel, zu erleben. Den Abend können Sie nach eigenen Vorstellungen in der Innenstadt von Merseburg verbringen.

3. Tag: Bevor Sie den Heimweg antreten, unternehmen Sie noch einen Abstecher nach Halle an der Saale. In dieser Stadt wurde Georg Friedrich Händel geboren und seinen Spuren begegnen Sie hier überall. Aber auch die „Himmelsscheibe von Nebra“ befindet sich im hiesigen Museum für Vor- und Frühgeschichte. Nach einem informativen Rundgang durch die Innenstadt fahren Sie dann in Richtung Lippe.

Hinweis: Programmänderungen sind aufgrund von Veranstaltungen im Goethe-Theater und in den Kirchen möglich!

Termine | Preise | Onlinebuchung

Sehenswürdigkeiten in Naumburg – Merseburg – Halle
Radisson Blu Merseburg

3 Tage
ab 319,00 €

Buchungspaket
04.10. - 06.10.2019 (Sehenswürdigkeiten in Naumburg – Merseburg – Halle )
3 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Erwachsene
319,00 €
04.10. - 06.10.2019 (Sehenswürdigkeiten in Naumburg – Merseburg – Halle )
3 Tage
Einzelzimmer
Belegung: 1 Erwachsener
381,00 €
3Tage
319,00 € Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Unsere Leistungen:

  • Busfahrt
  • 2x Übernachtung / Frühstück
  • Stadtführung in Naumburg, Merseburg und Halle
  • Eintritt u. Führung Naumburger Dom, Merseburger Dom
  • Führung hist. Kuranlagen und Goethe-Theater Bad Lauchstädt
  • 1x Weinprobe mit Imbiss in Freyburg

© Hänschen's Reisedienst - Detmolder Studienreisen Hans Küster

Kontaktadressen

Blätterkatalog

 

seit-ueber-60-jahre