Angebot merken

Klassische Toskana

Wunderschöne Landschaft – Faszinierende Geschichte, Kunst und Architektur

Bei so wohlklingenden Namen wie Florenz und Siena tauchen sofort wunderbare Bil- der vor dem inneren Auge auf: die Ponte Vecchio und die Statue des David in Florenz oder der Campo in Siena mit dem welt- berühmten Pferderennen. Aber es gibt noch so vieles mehr in den Städten der „klassischen Toskana“. San Gimignano hat nicht nur die faszinierenden Stadtsilhouette mit den Geschlechtertürmen, sondern auch wunderbare kleine Gassen und alte Kirchen. Oder kennen Sie schon das zauberhafte Arezzo?! Erleben Sie Geschichte(n) in toskanischen Städten und Landschaften, und genießen Sie den berühmten Wein der Toskana.

Klassische Toskana

Wunderschöne Landschaft – Faszinierende Geschichte, Kunst und Architektur

Reiseart
Studien- und Rundreisen
Zielgebiet
Italien
Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise über Innsbruck und den Brenner nach Sterzing zur Zwischenübernachtung.

2. Tag: Weiterreise zu Ihrem Standorthotel Fattoria degli Usignoli in San Donato in Fronzano. Zur Mittagszeit machen Sie einen kleinen Zwischenstopp in Mantua. Von Bologna bis kurz vor Florenz fahren Sie durch den Gebirgszug des Apennins, bevor Sie Ihr Standorthotel in San Donato in Fronzano erreichen. Alle Zimmer und Apartments sind im klassischen toskanischen Stil eingerichtet und verfügen jeweils über einen Balkon mit Blick oder einen Außenbereich mit Tisch und Stühlen. Nach dem Zimmerbezug können Sie schon einen ersten Spaziergang unternehmen, denn das Gelände bietet einen Blick wie von einem Balkon auf die wunderschöne Landschaft des Chianti. Anschließend erwartet Sie ein Cocktailempfang und das gemeinsame Abendessen.

3. Tag: Der heutige Tagesausflug führt Sie mit dem Hänschen-Bus und der Straßenbahn nach Florenz, die Stadt der Medici. Sie beginnen die Stadtführung direkt an der Piazza Santa Maria Novella, von wo aus Sie durch die verwinkelten Gassen, über die belebten Plätze und natürlich auch über die berühmte Ponte Vecchio mit den kleinen Geschäften der Goldschmiede gelangen. Ein Höhepunkt der gemeinsamen Besichtigung wird das „Battistero“ mit seinen wertvollen Türen und den Mosaiken des ausgehenden 13. Jahrhunderts sein. Sie sehen auch die Piazza della Signoria mit dem David des Michelangelo und die Loggia dei Lanzi direkt neben den berühmten Uffizien. Nach der Stadtführung haben Sie ausreichend Zeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden.

4. Tag: Sie beginnen mit einem späten Frühstück und Freizeit auf dem weitläufigen Hotelgelände der Fattoria degli Usignoli. Zur Mittagszeit brechen Sie dann in das nahe gelegene Arezzo auf. Bei einem Stadtrundgang lernen Sie dieses oft unbeachtete Kleinod der Toskana näher kennen. Kleine romanische Kirchen wechseln sich mit wunderbaren Plätzen und eindrucksvollen Patrizierhäusern ab. In der Kirche San Francesco können Sie dann die Wandmalereien von Piero della Francesca, einem Vertreter der so genannten Frührenaissance, bewundern. Danach haben Sie noch etwas Zeit zur freien Verfügung, bevor Sie wieder zum Hotel zurückkehren.

5. Tag: San Gimignano, die Stadt der Geschlechtertürme, ist Ihr heutiges Ausflugsziel. Dort bummeln Sie durch die kleinen Straßen und genießen einen Espresso auf der Piazza della Cisterna. Wenn Sie möchten, schließen Sie sich Ihrer Reiseleitung an und besichtigen die Kollegiatskirche mit ihren eindrucksvollen Fresken des 14. und 15. Jahrhunderts. Anschließend fahren Sie zu einer typischen Cantina, wo Sie bei einer Weinverkostung die unterschiedlichen toskanischen Weine probieren können. Lassen Sie sich beim Blick auf die Skyline von San Gimignano begeistern vom typischen Geschmack der Sangiovese-Trauben!

6. Tag: Siena wird Sie begeistern. Allein schon die „gestreifte“ Kathedrale mit ihren fantastischen Marmorböden und dem Baptisterium in der Unterkirche werden Sie beeindrucken. Auch den Palazzo Pubblico (außen) mit dem Campo, auf dem 2x jährlich das Palio di Siena (das Pferderennen) stattfindet und die Dominikanerkirche mit den Reliquien der Hl. Katharina von Siena werden Sie während einer Stadtführung sehen. Sie bekommen natürlich auch ausreichend Zeit um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Sie sollten Ihr Eintrittsticket (inkl.) nutzen, um von der Aussichtsetage des Dommuseums einen spektakulären Ausblick über die Stadt genießen zu können! Unbedingt sollten Sie durch die Geschäfte in den kleinen Gassen bummeln und dem Treiben der Stadt bei einem Cappuccino zu schauen.

7. Tag: Abreise über Mailand, durch die Seenlandschaft des schweizerischen Tessin zur letzten Zwischenübernachtung im Raum Vierwaldstättersee.

8. Tag: Heute verlassen Sie die Schweiz und treten die Rückreise in die Heimatorte an.

Karte

Termine | Preise | Onlinebuchung

Toskana klassisch
Gute Mittelklasse

8 Tage
ab 1229,00 €

Buchungspaket
14.10. - 21.10.2020 (Toskana klassisch)
8 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Erwachsene
1229,00 €
14.10. - 21.10.2020 (Toskana klassisch)
8 Tage
Einzelzimmer
Belegung: 1 Erwachsener
1421,00 €
8Tage
1229,00 € Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Unsere Leistungen:

  • Busfahrt
  • 7x Übernachtung / Halbpension
  • Stadtführung in Florenz und Siena
  • Stadtrundgang in San Gimignano
  • Stadtrundgang Arezzo
  • Eintritt Dom, Dommuseum und Baptisterium, Siena
  • Eintritt Kollegiatskirche, San Gimignano
  • Eintritt Kirche San Francesco, Arezzo
  • Eintritt Dommuseum und Baptisterium, Florenz
  • Weinverkostung in einer Cantina bei San Gimignano
  • Reiseleitung: Christiane Thiel
  • Info-Mappe mit Reiseführer

© Hänschen's Reisedienst - Detmolder Studienreisen Hans Küster

Kontaktadressen

Blätterkatalog

 

seit-ueber-60-jahre