Angebot merken

Die Oper „Nabucco" von Verdi in der Semperoper

Berühmte musikalische Aufführungen in Dresden

Bekannt geworden ist die 1206 erstmals urkundlich erwähnte Sächsische Landeshauptstadt Dresden vor allem als Barockmetropole. Unter August dem Starken (1670-1733) erlebte die Stadt in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts ihr goldenes Zeitalter. Bei einer Stadtführung erleben Sie die zahlreichen historischen Sehenswürdigkeiten Dresdens (Außenbesichtigungen) wie z.B. die Frauenkirche, die ehemalige Hofkirche, heute Kathedrale des katholischen Bistums Dresden- Meißen, das Residenzschloss, den Fürstenzug in der Augustusstraße, auf dem mit Meißner Porzellanfliesen die Herrscher des Hauses Wettin verewigt sind, die berühmte Semperoper und den Zwinger. Dieser beherbergt die einzigartige Sammlung Alter Meister, hier hängt u.a. die Madonna von Raffael, und Werke von Canaletto, Cranach, van Eyck u.a. Im Residenzschloss wurde das Grüne Gewölbe, eine der reichsten Schatzkammern Europas, nach dem Wiederaufbau in zwei unterschiedliche Dauerausstellungsbereiche eingeteilt: Das Neue Grüne Gewölbe, in dem die Meis- terwerke der Schatzkunst wie die einmaligen Kunstwerke des Dresdner Hofjuweliers Dinglinger ausgestellt sind und das Historische Grüne Gewölbe mit der rekonstruierten überwältigenden Schatzkammer August des Starken. Gerne sind wir Ihnen bei der Kartenbesorgung für eines der Museen in Dresden behilflich. Die Brühlsche Terrasse ermöglicht einen herrlichen freien Blick über die Elbe, altehrwürdige Brücken und die Silhouette der interessanten Neustadt. Ein Erlebnis ganz anderer Art haben Sie in Pfund’s Molkerei – dem schönsten Milchladen der Welt.

Die Oper „Nabucco" von Verdi in der Semperoper

Berühmte musikalische Aufführungen in Dresden

Reiseart
Musik- und Kulturreisen
Zielgebiet
Deutschland
Reiseinformationen:

1. Tag: Direkte Anreise nach Dresden und Zimmerbezug im Hotel. Am Nachmittag haben Sie Zeit für eigene Unternehmungen. Am Abend um 19:00 Uhr erleben Sie in der Semperoper Dresden die Aufführung der berühmten Oper „Nabucco“ von Giuseppe Verdi. Genießen Sie das Musikerlebnis!

2. Tag: Nach dem Frühstücksbuffet im Hotel beginnt die Stadtführung per Bus und zu Fuß entlang der vielen Sehenswürdigkeiten der historischen Residenzstadt und modernen Landeshauptstadt. Verbringen Sie Ihre Freizeit mit dem Besuch einer Kunstsammlung Ihrer Wahl oder der Besichtigung der Frauenkirche. Erleben Sie z.B. vom Turm der Frauenkirche aus einen Rundumblick über die Stadt und entdecken eine der vielen Kneipen und Gaststätten der Altstadt.

3. Tag: Frühstücksbuffet im Hotel und Zeit zum Bummel oder für einen Museumsbesuch. Gegen Mittag treten Sie die Heimreise an.

Termine | Preise | Onlinebuchung

4-Sterne Hotel Pullmann Dresden Newa

3 Tage
ab 459,00 €

Buchungspaket
21.06. - 23.06.2019 (Semperoper und Frauenkirche in Dresden)
3 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Erwachsene
459,00 €
21.06. - 23.06.2019 (Semperoper und Frauenkirche in Dresden)
3 Tage
Einzelzimmer
Belegung: 1 Erwachsener
515,00 €
3Tage
459,00 € Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Unsere Leistungen:

  • Busfahrt
  • 2x Übernachtung / Frühstück
  • Stadtführung in Dresden
  • Eintrittskarte PK2 für die Oper „Nabucco“ in der Semperoper am 21.06.2019 um 19:00 Uhr
  • Beherbergungssteuer

© Hänschen's Reisedienst - Detmolder Studienreisen Hans Küster

Kontaktadressen

Blätterkatalog

 

seit-ueber-60-jahre