Angebot merken

Die „Hamburger Symphoniker“ in der Elbphilharmonie

Musikalischer Genuss in der Hansestadt Hamburg

Hamburg – das Tor zur Welt. Und wer sich der Elbe und dem Hamburger Hafen nähert, sieht schon bald die zwei markantesten Hamburger Wahrzeichen in den Himmel ragen: den mächtigen barocken Turm der Hauptkirche St. Michaelis – kurz „der Michel“ genannt und die neue Elbphilharmonie als der wellenförmige Leuchtturm der Musik in diesem „Tor zur Welt“ inmitten des Hamburger Hafens. Im großen Saal der Elbphilharmonie hören Sie ein Exklusivkonzert der „Hamburger Symphoniker“ unter der Leitung von Sylvain Cambreling. Erleben Sie mit uns dieses außergewöhnliche Konzert in der modernen Kulturstadt Hamburg.

Die „Hamburger Symphoniker“ in der Elbphilharmonie

Musikalischer Genuss in der Hansestadt Hamburg

Reiseart
Musik- und Kulturreisen
Zielgebiet
Deutschland
Reiseverlauf:

1. Tag: Direkte Anreise nach Hamburg. Nach Ihrer Ankunft gegen Mittag beginnt dann die ausführliche Stadtrundfahrt durch Hamburg. Am Nachmittag Zimmerbezug im Hotel Grand Elysée. Im Anschluss haben Sie Zeit zur individuellen Verfügung. Ihr Hotel liegt in der Nähe der Außen-und Binnenalster, gut geeignet für Spaziergänge entlang des Alster-ufers oder durch die vielen dortigen Grünanlagen. Genießen Sie das maritime Flair der Hansestadt und verbringen Sie den Ausklang des Tages im Zentrum der Stadt. Es empfiehlt sich ein Bummel durch Hamburgs Einkaufs- und Flaniermeile zwischen Rathaus, Jungfernstieg und Große Bleichen. Am Abend ist ein gemeinsames Abendessen für Sie eingeplant.

2. Tag: Frühstücksbuffet. 09:30 Uhr Busfahrt zur Elbphilharmonie und Gelegenheit zum Besuch der Plaza. Schon von weitem sieht man die gläserne Fassade der Elbphilharmonie majestätisch in den Himmel ragen. Mitten in der Elbe auf einem historischen Kaispeicher, thront der neue Konzertsaal der Superlative. Die Verbindung aus roten Backsteinmauern und filigranem Glasbau macht das Konzerthaus auch zu einem architektonischen Meisterwerk. Der ehemalige Kaispeicher A wurde bis gegen Ende des letzten Jahrhunderts als Lagerhaus u.a. für Kakao, Tee und Tabak genutzt. Er bildet das Fundament für 200.000 Tonnen Kultur. Wir treffen rechtzeitig in der Elbphilharmonie ein, um ausreichend Zeit zum Schauen, Staunen und Genießen zu haben. 11.00 Uhr Konzertbeginn im Großen Saal der Elbphilharmonie.

Programm

HAMBURGER SYMPHONIKER Sylvain Cambreling (Dirigent) Europa Chor Akademie Görlitz

Wolfgang Amadeus Mozart Kyrie in d-moll KV 341

Wolfgang Amadeus Mozart Ave verum KV 618

Peter Tschaikowsky Liturgie des Hl. Chrysostomos op.41 (Ausz.)

Karol Szymanowski Litanei an die Jungfrau Maria

Igor Strawinsky Psalmensymphonie

Danach haben Sie den Rest des Tages Zeit für ein individuelles Mittagessen und für Freizeitunternehmungen.

3. Tag: Frühstücksbuffet, Gepäck laden und Fahrt zum KomponistenQuartier Hamburg. Im KomponistenQuartier wird die Musiktradition der Hansestadt von der Barockzeit bis zur frühen Moderne anschaulich und auf lebendige Art und Weise erfahrbar! Hier erfahren Sie viel Wissenswertes zu den Komponisten die in Hamburg gewirkt haben, wie Georg Philipp Telemann, Carl Philipp Emanuel Bach, Johannes Brahms, Fanny & Felix Mendelssohn und Gustav Mahler. Anschließend haben Sie noch Zeit zur freien Verfügung. Vielleicht schauen Sie noch im nahe gelegenen Michel vorbei? 14:00 Uhr Rückfahrt nach Lippe.

Termine | Preise | Onlinebuchung

Elbphilharmonie
5-Sterne Hotel Grand Elysée

3 Tage
ab 519,00 €

Buchungspaket
01.11. - 03.11.2019 (Elbphilharmonie)
3 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Erwachsene
519,00 €
01.11. - 03.11.2019 (Elbphilharmonie)
3 Tage
Einzelzimmer
Belegung: 1 Erwachsener
697,00 €
3Tage
519,00 € Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Unsere Leistungen:

  • Busfahrt
  • 2x Übernachtung / Frühstück
  • 1x Abendessen am Anreisetag
  • Stadtrundfahrt Hamburg
  • Eintrittskarte PK 5 für das Konzert in der Elbphilharmonie (Großer Saal) am 02.11.2019
  • Eintritt und Übersichtsführung im Komponistenquartier

Karten der Kategorie 1 - 4 zu einem höheren Aufpreis buchbar!

© Hänschen's Reisedienst - Detmolder Studienreisen Hans Küster

Kontaktadressen

Blätterkatalog

 

seit-ueber-60-jahre